Möbelindustrie

Branchenlösungen

Die Möbelindustrie setzt schon seit langem AutoID-Technologie ein und dabei wird nicht nur auf Barcodes gesetzt. Auch RFID kommt immer häufiger zum Einsatz, besonders da, wo Möbelteile z.B. von Maschinen kontaktlos erfasst werden sollen und eine entsprechende Aktion ausgeführt werden soll. Oder wenn Teile im Pulkmodus schnell und sicher gescannt werden sollen. Lagerhallen-übergreifende Scans ermöglichen zudem eine Verfolgung der Ware im gesamten Unternehmen.

Die Anbindung der erfassten Daten an ein ERP-System oder ein Lagerverwaltungssystem (LVS), ermöglicht eine bessere Kontrolle der Bestände und Fertigungsaufträge.

Created with Mobirise