bootstrap website templates


Handelskonflikt eskaliert erneut

Donald Trump befiehlt US Firmen China zu verlassen.

Als Antwort auf neue Strafzölle aus China hat US-Präsident Donald Trump angekündigt, dass alle Strafzölle auf Importe aus China nochmal um 5 Prozent angehoben werden.

Diese neuen Strafzölle sollen teilweise schon am 1. September und der Rest am 15. Dezember eingeführt werden.

Ab dann werden fast alle chinesischen Importe mit Strafzöllen belegt sein.

Dabei geht es um Strafzölle auf Waren im Wert von mehr als 500 Milliarden Dollar.

China kündigte am Freitag an auch am 1. September sowie 15. Dezember neue Zölle auf US-Importe im Wert von 75 Milliarden Dollar zu erheben.

Trump reagierte mit einigen Tweets in denen er erklärt, dass die USA China nicht braucht, da China hunderte Milliarden Dollar in Form von geistigem Eigentum stehlen würde.

Er sagt, amerikanischen Firmen sei befohlen sofort nach Alternativen zu China zu suchen und die Produktion unter anderem in die USA zu verlagern.

Donald Trump China Tweet Bild